Papieratelier Joachimsthal – Hochwertige Businessgeschenke aus Papier (BAR)
© Papieratelier Joachimsthal | Foto: Mira Burgund  

Papieratelier Joachimsthal – Hochwertige Businessgeschenke aus Papier (BAR)

Die besten Butzen |

Bewusst schenken: Handgefertigte Businesspräsente aus dem Papieratelier Joachimsthal

Wer kennt sie nicht? All die Kugelschreiber und Notizblöcke mit aufgedruckten Firmenlogos, die als Massenware auf Messen, Unternehmensjubiläen und Co verteilt werden. Das Papieratelier Joachimsthal hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Schenken im geschäftlichen Rahmen menschlicher, nachhaltiger und persönlicher zu gestalten. Sorgfältig ausgewählte und haptisch ansprechende Materialien vereinen sich durch handwerkliche Verarbeitung zu Einzelstücken, die jeder gerne in die Hand nimmt. Ob klassische Notizbücher, Kalender oder edle Aufbewahrungen – das Papieratelier Joachimsthal steht für Businesspräsente, die wirklich benutzt werden und nicht auf ewig in der Schublade verschwinden.

Ein-Frau-Betrieb voller Visionen

Von der Kundenakquise über die Ideenfindung bis hin zur Produktion – es klingt unglaublich, dass alle Bereiche des Papierateliers Joachimsthal von einer einzigen Person gewuppt werden. Kathrin Enßle ist Papierkunst-Handwerkerin mit Liebe zum Detail und für die Umwelt. Daher legt sie großen Wert auf die Nachhaltigkeit der Materialien und achtet auf die Langlebigkeit ihrer Produkte.

Kathrin Enßle vom Papieratelier Joachimsthal | Foto: Mira Burgund

Die Leidenschaft für das Naturmaterial entfachte bereits in ihrer Kindheit, nachdem die Eltern ihr einst Origami-Papier aus Japan mitbrachten. Seither beschäftigt sie sich intensiv mit Papier in allen Facetten und der Buchbinderei. Immer wieder überrascht sie, welche Ausdrucksmöglichkeiten der traditionelle Werkstoff mit der richtigen Technik bietet. Inspiration für ihre einzigartigen Kreationen findet Kathrin Enßle in der malerischen Schorfheide, wo sie lebt und arbeitet.

© Papieratelier Joachimsthal | Foto: Mira Burgund

Schenken mit Fingerspitzengefühl

Eins steht fest: Übliche Geschenkartikel mit simplem Logo-Aufdruck passen nicht zu Unternehmen, die Wert auf Qualität legen und begeistern möchten. Schließlich sagen Corporate Gifts viel aus und sollten die Wertschätzung gegenüber den Kund*en, den Geschäftspartnern oder Beschäftigten zum Ausdruck bringen. Richtiges Schenken ist eine Herausforderung, die dank des Papierateliers Joachimsthal nicht allein gemeistert werden muss. „Viele Unternehmen suchen einzigartige, individuelle Businessgeschenke, die so nicht im Handel erhältlich sind“, ist sich Kathrin Enßle sicher. Ihre kunstvollen Produkte in Manufakturqualität abseits des Mainstreams begeistern mit schöner Haptik und wertiger Optik. Darüber hinaus schont die handwerkliche Produktion in kleiner Auflage mit nachhaltigen, langlebigen Materialien die Umwelt. So unterstreichen die Businessgeschenke die Unternehmensphilosophie und vermitteln sowohl beim Verschenken als auch beim Nutzen ein gutes Gefühl. Charmanter kann ein Unternehmen nicht präsentiert werden und positiv in Erinnerung bleiben.

Von der ersten Idee bis zum fertigen Businessgeschenk

Der persönliche Kontakt ist für Kathrin Enßle das Ein und Alles einer erfolgreichen Zusammenarbeit. Jedes Projekt beginnt mit einem unverbindlichen Gespräch. Schon hier spitzt die Papierkünstlerin ihre Ohren, um mit ihrem untrüglichen Gespür die Wünsche ihrer Kund*innen herauszuhören. In der anschließenden Konzeptionsphase werden gemeinsam alle Details abgesprochen und die Materialien auserkoren. Zur Wahl stehen etwa handgeschöpftes Büttenpapier mit lebendiger Oberfläche und Japanpapier, das sich wie Stoff anfühlt. In Kombination mit zeitlosem Buchbinderleinen entsteht etwas ganz Besonderes, dessen Qualität spürbar ist. Ein eigens entworfener Siebdruck oder eine Prägung des Firmenlogos verleiht den kunsthandwerklichen Kreationen die persönliche Note. Farblich orientiert sich Kathrin Enßle gerne an dem jeweiligen Corporate Design, lebt jedoch beim Entwerfen des Prototyps ihr Faible für Gestaltung aus. Im Anschluss wird das gewünschte Geschenk in abgesprochener Stückzahl exklusiv für das für das jeweilige Unternehmen angefertigt.

„Am Schluss das fertige Produkt in den Händen zu halten, ist immer ein besonderer Moment“, schwärmt Kathrin Enßle voller Vorfreude auf zukünftige Projekte.

Weitere Informationen

Dir gefällt unser kleines Heimatmagazin? Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer freiwilligen Spende. Mit einem Klick auf diesen Spenden-Link kannst Du schnell und unkompliziert einen beliebigen Betrag auf unser PayPal-Konto (BÄR meets ADLER GbR) senden.