Veranstaltungstipps für Mai 2019
© Andreka Photography | Fotolia  

WEITER GEHT'S!

Laura-Luisa
Laura-Luisa

Veranstaltungstipps für Mai 2019

Terminlotse |

// Offene Ateliers in Brandenburg //

04.05. – 05.05.2019 | In ganz Brandenburg wird tagtäglich Kunst erschaffen und an diesem Wochenende kann jeder live dabei sein. Über 500 Ateliers mit mehr als 750 Künstler/-innen laden dazu ein, ihnen bei der Arbeit über die Schulter zu schauen, die fertigen Kunstwerke zu bewundern und zu erwerben. Besonders inspirierend ist dabei der direkte Austausch zwischen Künstlern und Interessierten. Viele Ateliers bieten zudem begleitende Aktionen an, bei denen die Besucher auch selbst künstlerisch tätig werden und spüren können, wie unfassbar gut es sich anfühlt, etwas Eigenes zu erschaffen.

Da Programm mit allen Adressen gibt es hier.

// Hoffest bei den Spreewood Distillers in Schlepzig //

18.05.2019 – 11:00 bis 20:00 Uhr | Die Spirituosen-Manufaktur der Spreewood-Distillers samt des urgemütlichen Hof-Cafés ist immer einen Besuch wert – besonders an diesem Samstag! Neben Cocktails, Bier und BBQ erwarten die Besucher gratis Whiskey-Führungen und die „Bottle your own Whiskey“-Station. Während SOULGRFX und Mr.7 mit Live Streetart urbane Akzente setzen, erhellen die Flying Rockets den idyllischen Hof mit Rock’n Roll- und Swingklängen.

Spreewald-Brennerei / © Spreewood Distillers

// Gartenfest am Schloss Babelsberg in Potsdam //

11.05.2019 – 16:00 bis 22:00 Uhr | Für jeden, der schon immer einmal in das adlige Leben des 19. Jahrhunderts eintauchen wollte, ist der Besuch des liebreizenden Gartenfestes ein absolutes Muss. Während Lyrik- und Märchenlesungen an lauschigen Plätzen rund um das Schloss die Fantasie anregen, sorgen Street-Food-Stände auf der Schlosswiese für kulinarische Höhenflüge. Musik ist an diesem Maisamstag allgegenwärtig: Swing-Jazz, Dudelsackmelodien, romantische Arien und bulgarische Choräle erfüllen jedes Ohr mit Wunderklängen. Interessierte können sich auf Führungen durch den Park sowie das derzeit wegen Sanierungsarbeiten nicht geöffnete Schloss die Historie noch konkreter veranschaulichen lassen. Spätestens wenn in der Dämmerung 300 bunte Glaslampen das Schlossareal in romantisches Licht tauchen, ist jeder dem Charme des königlich anmutenden Events erlegen.

// AUFBRUCH – Raum in Sicht in Potsdam  //

18.05.2019 – 10:00 bis 22:00 Uhr | Am 18. Mai wird der alte Potsdamer Stadtkanal (Yorckstraße / Ecke Dortustraße) mit Kunst geflutet. Das Projekt der vierköpfigen Studentengruppe macht aus der (Platz-)Not eine Tugend und lässt den urbanen Raum zu einem Ort kultureller Begegnung werden. Künstler können Ihre Arbeit auf diesem Weg in die Öffentlichkeit tragen und die Gesellschaft kommt auf unkomplizierte Weise mit Kunst in Kontakt – eine echte Win-Win-Situation. Die öffentliche Ausstellung lokaler Kunstschaffender wird von einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm aus Musik, Performance-Kunst und thematisch passenden Podiumsdiskussionen begleitet.

// Suzi Quatro & Band in Neuruppin //

12.05.2019 – Beginn 19:30 Uhr | Die „Queen of Rock“ hält Audienz in Neuruppin! In ihrem über zweistündigen Programm „An Evening with Suzi Quatro“ feiert die erfolgreiche Rockmusikerin gemeinsam mit dem Publikum die größten Hits aus ihrer mehr als 40-jährigen Bühnenkarriere – von „She’s in love with you“ über „Stumblin‘ in“ bis hin zu „If You Can’t Give Me Love“. Weshalb sie bis heute nicht aus dem internationalen Musikbusiness wegzudenken ist, zeigt Suzi Quatro mit ihren starken Songs und ihrer selbstbewussten, inspirierenden Art in der außergewöhnlichen Atmosphäre der Kulturkirche. Das Konzert ist bereits ausverkauft, aber mit etwas Glück lassen sich über das Internet noch Tickets ergattern.

// Klaistower Spargelfest in Beelitz OT Klaistow //

05.05.2019 – Beginn 11:00 Uhr | Der erste Maisonntag steht ganz im Zeichen des Beelitzer Spargels, der weit über die Grenzen Brandenburgs hinweg populär ist. Beim zünftigen Spargelfest kommen die leckersten Gerichte aus den knackigen Stangen auf den Tisch, während die Beelitzer Spargelfrauen in ihren hübschen Trachten Tänze vorführen. Zu den Highlights zählen zudem die große Spargelpyramide, kostenlose Betriebsführungen, der Besuch der Beelitzer Spargelkönigin sowie das spannende Spargelwettschälen, an dem jeder teilnehmen darf. Wer von Spargel nie genug bekommt, nimmt sich einfach noch ein erntefrisches Bund mit nach Hause und schlemmt dort weiter.