Veranstaltungstipps für Dezember 2019
© Markus Spiske | Unsplash  

ENDE IN SICHT

Veranstaltungstipps für Dezember 2019

Terminlotse |

// Weihnachtsmärkte in ganz Brandenburg //

An vielen Terminen im gesamten Dezember | Mit einem wohlig-warmen Glühwein in den Händen, herrlichen Düften in der Nase und sich in den Augen spiegelndem Lichterglanz dem Budenzauber verfallen: Was wäre die Adventszeit ohne einen Weihnachtsmarkt-Bummel?! Viele der verträumten Orte Brandenburgs bieten die perfekte Kulisse für märchenhafte Weihnachtsdörfer, die mit Kunsthandwerk, besonderen Geschenkideen und kulinarischen Genüssen die Vorfreude auf’s Fest gehörig steigern. Neben traditionellen Adventsmärkten versüßen auch ausgefallenere Events die schönste Zeit des Jahres. Eine Übersicht über die zahlreichen Weihnachtsmärkte in Brandenburg findet sich beispielsweise hier.

// Sinterklaasfest in Potsdam //

07.12. – 08.12.2019 | Here comes Sinterklaas: Der niederländische Nikolaus macht sich am zweiten Adventswochenende auf den langen Weg zu den Kindern Potsdams. Nach seiner Ankunft im Hafen und einem Ritt durch die Stadt wird er im holländischen Viertel mit einem Fest begrüßt, zu dem jede*r herzlich willkommen ist. Im gemütlichen Ambiente von Europas größtem Stadtviertel im holländischen Stil außerhalb der Niederlande lässt es sich bei Genever, Matjes, Poffertjes und anderen kulinarischen Genüssen herrlich der Drehorgelmusik lauschen. Wer auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken ist, wird bei dem großen Angebot an liebevoll gestalteten Produkten aus Holland und Brandenburg ebenfalls fündig. Mehr Informationen gibt es hier.

// Kindertheater „Der Froschkönig“ in Potsdam //

An vielen Terminen im Dezember 2019 | Spaß für die ganze Familie verspricht die witzige Adaption des berühmten Märchens der Gebrüder Grimm. Alle kleinen und großen Zuschauer begleiten den zunächst von Selbstzweifeln geplagten Prinz Adrian auf seiner abenteuerlichen Reise, die mit seiner Verwandlung in einen Frosch beginnt und ihn schließlich zum Schloss führt. Natürlich darf im Schauspiel auch die altbekannte Szene mit der goldenen Kugel nicht fehlen. Wird Prinz Adrian in Froschgestalt mit seiner frechen Art das Herz der wunderschönen Prinzessin Charlotte erobern können? Passend zur Adventszeit entführt das Theaterstück in die grenzenlose Märchenwelt und hüllt gleichzeitig Lebensweisheiten in ein kinderfreundliches Gewand.

// Revue IVUSHKA Russische Weihnacht! in Eisenhüttenstadt //

13.12.2019 – Beginn 17:00 Uhr | Willkommen im russischen Winterwunder: Das Ensemble IVUSHKA der Tambover Hochschule für Tanz und Musik präsentiert Weihnachten wie zur Zarenzeit. Etwa 40 Musiker, Tänzer und Artisten entführen in ein winterliches Märchenland – weit weg von jeglichem Weihnachtsstress. Während sich das Auge an den bezaubernden Folklore-Kostümen sowie fantastischen Bühnenbildern nicht sattsehen kann, werden die atemberaubenden Choreografien von Orchester und Chor ergreifend untermalt. Schöner können die weihnachtlichen Traditionen des alten Russlands nicht nähergebracht werden.

// Weihnachtsjazz „Es ist ein Gnu entsprungen“ von Gundermann & Strauch in Eisenhüttenstadt //

19.12.2019 – Beginn 20:00 Uhr | Ein Gnu zu Weihnachten? Pianist Søren Gundermann und Thomas Strauch am Kontrabass beweisen mit ihrem charmant-witzigen Programm, dass Altbewährtes mit einer überraschenden Note neuen Zauber entwickeln kann. Traditionelle Weihnachtslieder werden von dem Duo parodiert, umarrangiert, in einem komplett anderen Stil vorgetragen, aber immer mit Respekt behandelt. Wer kurz vor Weihnachten sowohl sein Herz, Gehör als auch Hirn verwöhnen möchte, sollte diesen Termin dick im Kalender markieren. Hier lässt es sich schon mal eingnuven, Pardon, eingrooven.

// Kindertheater „Ronja Räubertochter“ in Frankfurt (Oder) und Brandenburg a. d. H. //

01.12. – 06.12.2019 in Frankfurt (Oder) & 09.12. – 13.12.2019 in Brandenburg a. d. H. | Seit Astrid Lindgren die Geschichte von der wohl bekanntesten Räubertochter verfasst hat, begeistert sie Generationen. Das vom Hans Otto Theater Potsdam inszenierte Schauspiel für Kinder ab 6 Jahren lädt dazu ein, die Abenteuer von Ronja neu zu entdecken. Neben vielen geheimnisvollen Gestalten trifft sie im Wald auf den gleichaltrigen Birk. Obwohl ihre Familien verfeindet sind, freunden sie sich an. Werden die beiden das eigentlich Unmögliche schaffen und den tiefen Unfrieden zwischen ihren Familienbanden beenden können? Ein Märchentheater, das nicht nur unterhält, sondern auch für einen respektvollen Umgang mit der Natur und untereinander plädiert.